Sie haben Fragen oder Wünsche?  0721 98238473

Wie lüfte ich richtig

veröffentlicht am 19.01.2016

Isowerk - wie lüfte ich richtig.jpg

1. Das Lüften mit gekipptem Fenster ( Dauerlüftung ) während der Heizperiode ist nicht Effektiv und kühlt im Winter den Fenstersturz aus. Durch die ausströmende warme Luft entsteht Kondensatbildung am am Fenstersturz und es besteht die Gefahr von Schimmelbildung.

2. Kurze Stoßlüftung mit weit geöffneten Fenstern ( am besten im Durchzug ) gewährleistet eine schnelle effektive Feuchte-abtransport. Hierbei ist zu beachten , dass die Lüftung in der kalten Jahreszeit kürzer als in der warmen Jahreszeit ausfallen sollte, um eine Abkühlung der Wände zu vermeiden.

3. Ständiges Beheizen aller Räume auf eine durchschnittliche Zimmertemperatur von 19 - 20 C ist Wirtschaftlicher und zweckmäßiger als ein Hoch- und Runterdrehen der Heizkörper.